Logo Clärchens Ballhaus

Tanzkurse

Heute: 17. Dezember 2018

Standard/Latein (Spiegelsaal):
18 Uhr: Mittelstufe 2
Neu: Langsamer Walzer: Zögerwechsel
Wdh.: Samba: Opening Out
19.30 Fortgeschrittene
Bachata (Ballsaal):
18 Uhr: Alle Level

Salsa (Ballsaal):
19 Uhr: Einsteiger*innen
19 Uhr: Mittelstufe
20 Uhr: Fortgeschrittene

weitere Informationen

und die Kontaktdaten unserer Tanzlehrer*innen:
Bitte klicken Sie auf die entsprechende Tanzrubrik.

Standard/Latein

ChaCha, Walzer & Co.

- die Tanzschule in Clärchens Ballhaus -

Offene Tanzkurse (drop-in-classes)
für Gesellschaftstanz (Standard/Latein).
Ohne Voranmeldung, Einstieg jederzeit möglich, Dauer: 80 Minuten.

Kosten:
Einzelkarte 10 €,
> Zehnerkarte 90 € (> ermäßigt 70 €),
auch als 
> Gutschein zum Verschenken.
Freitags (55 Minuten): Einzelkarte 8 €.

Mein erstes Mal:
> "2 for 1"-Gutschein anfordern.

Fragen zum Tanzunterricht:
Anton: +49 151 15884289
Lisa: +49 163 3044590
oder
tanzschule@ballhaus.de

> Tanzpartner*innenvermittlung

Die Unterrichtssprache ist Deutsch und falls erforderlich auch Englisch

Für weitere Informationen zu den einzelnen Tanzkursen klicken Sie bitte auf die
> rot unterstrichenen Zeiten und Kursstufen.

Montag
18.00 – Mittelstufe 2 – Spiegelsaal

In der Mittelstufe 2 bauen wir auf den Figuren aus dem Mittelstufe 1-Kurs auf. Bei jedem Termin wird die Figur aus der Vorwoche wiederholt und wir beginnen mit einer neuen Figur aus einem anderen Tanz. Desweitern werden die Grundtechniken der einzelnen Tänze wiederholt und vertieft. Das Ganze in einer 18-wöchigen Schleife.

17.12.: fällt aus

24.12.: fällt aus

31.12.: fällt aus

7.1.2019: Neu: Langsamer Walzer: Zögerwechsel
Wdh.: Samba: Opening Out

14.1.: Neu: Cha Cha Cha: Fan Hockeystick, Follow The Leader
Wdh.: Langsamer Walzer: Zögerwechsel

21.1.: fällt aus

28.1.: Neu: Slowfox: Linksflechtenfolge
Wdh.: Cha Cha Cha: Fan Hockeystick, Follow The Leader

4.2.: Neu: Jive: Rolling Of The Arms
Wdh.: Slowfox: Linksflechtenfolge

11.2.: Neu: Quickstep: Tippelchasseé
Wdh.: Jive: Rolling Of The Arms

18.2.: Neu: Wiener Walzer: Promenade
Wdh.: Quickstep: Tippelchasseé

25.2.: Neu: Rumba: Insideturn
Wdh.: Wiener Walzer: Promenade

4.3.: Neu: Europäischer Tango: Wiener Linksdrehung
Wdh.: Rumba: Insideturn

11.3.: Neu: Samba: Botafogos
Wdh.: Europäischer Tango: Wiener Linksdrehung

18.3.: Neu: Langsamer Walzer: Flugschritt
Wdh.: Samba: Botafogos

25.3.: Neu: Cha Cha Cha: Do-si-do
Wdh.: Langsamer Walzer: Flugschritt

1.4.: Neu: Slowfox: Rechtsflechtenfolge
Wdh.: Cha Cha Cha: Do-si-do

8.4.: Neu: Jive: Promenade
Wdh.: Slowfox: Rechtsflechtenfolge

15.4.: Neu: Quickstep: Gelaufene Linksdrehung
Wdh.: Jive: Promenade

22.4.: Neu: Wiener Walzer: Technik (Heben, Senken, Neigung etc.)
Wdh.: Quickstep: Gelaufene Linksdrehung

29.4.: Neu: Rumba: Hockeystick und Kreiseldrehung
Wdh.: Wiener Walzer: Technik (Heben, Senken, Neigung etc.)

6.5.: Neu: Europäischer Tango: 2-fache Kehre
Wdh.: Rumba: Hockeystick und Kreiseldrehung

13.5.: Neu: Samba: Opening Out
Wdh.: Europäischer Tango: 2-fache Kehre

Falls einzelne Termine ausfallen, verschieben sich die Kursinhalte um jeweils eine Woche.

19.30 – Fortgeschrittene – Spiegelsaal

Nach dem Mittelstufe 2-Kurs geht es hier weiter. Mit vielen neuen Figuren, verbessern der Tanztechnik und auch der ein oder anderen Wiederholung und Vertiefung der Grundlagen.
Einstieg bei jedem Termin möglich.

17., 24. und 31. Dezember fallen aus
nächster Termin: 7. Januar 2019

Dienstag
18.00 – Mittelstufe 1 – Ballsaal

Auch bei diesem Kurs bildet bei jedem Termin ein Tanz oder eine Figur den Schwerpunkt. Technik und Figuren aus dem Einsteiger*innen 2-Kurs werden wiederholt und neue Figuren und Schritte gelernt. Das Ganze in einer 15-wöchigen Schleife. Einstieg bei jedem Termin möglich.

18.12.: Jive: Hand- und Platzwechsel (American Spin, Vorhänge)
25.12. + 1.1.2019 fällt aus
8.1..: Langsamer Walzer: Wischer und Flechte/Chassé
15.1.: Europäischer Tango: links Drehung
22.1.: Quickstep: Grund- und Lockstep, Kreiseldrehung
29.1.: Rumba/Cha Cha Cha: Handtuch
5.2.: Langsamer Walzer: Rechtskreisel/Pendel
12.2.: Slowfox: Dreier- und Federschritt
19.2.: Rumba: Kuschelrock/Cha Cha Cha: Sweetheart
26.2.: Discofox: Sweatheart + Grundschritt gedreht/Körbchen mit JoJo
5.3.: Quickstep: Grundschritt + 3 Chassé-Linksdrehung
12.3.: Rumba/Cha Cha Cha: Fan
19.3.: Europäischer Tango: 5er-Schritt
26.3.: Samba: Wischer und Promenade
2.4.: Rumba/Cha Cha Cha: Follow the leader
9.4.: Wiener Walzer: Linksdrehung

Falls einzelne Termine ausfallen, verschieben sich die Kursinhalte um jeweils eine Woche.

19.30 – Einsteiger*innen 1 – Ballsaal

In diesem Kurs zeigen wir bei jedem Termin in einer dreiwöchigen Schleife die Grundschritte von jeweils zwei Tänzen.

18.12.: Foxtrott und Wiener Walzer
25.12.: fällt aus
1.1.2019: fällt aus
8.1.: Foxtrott und Wiener Walzer
15.1.: Rumba und Discofox
22.2.: Cha Cha und Langsamer Walzer

Dann beginnt die Schleife von vorne.
Einstieg bei jedem Termin möglich.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Donnerstag
18.00 – Einsteiger*innen 2 – Ballsaal

An jedem Termin ist ein Tanz Schwerpunkt: Wir wiederholen die Grundtechniken und verfeinern sie. Dann gibt es eine neue Figur dazu. Alle anderen Tänze aus dem Einsteiger*innen 1-Kurs werden einmal getanzt, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. Das Ganze in einer 15-wöchigen Schleife. Einstieg bei jedem Termin möglich.

13.12.: ChaCha: Zickzack
20.12.: Foxtrott: Rechtsdrehung der Folgenden, Promenade
27.12.: Europäischer Tango: Grundschritt und Promenade
3.1.2019: Rumba: Lasso
10.1.: Jive: Grundschritt, Flirt, (Stop & Go)
17.1.: ChaCha: Promenaden und Spotturns
24.1.: Langsamer Walzer: Übergang, Rechts- und Linksdrehung
31.1.: Rumba: Karree
7.2.: Foxtrott: Wiegeschritt-Rechtsdrehung
14.2.: ChaCha: Lasso
21.2.: Wiener Walzer: 180°-Rechtsdrehung
28.2.: ChaCha: 3 ChaCha
7.3.: Discofox: Windmühle/ Wiegeschritt-Rechtsdrehung
14.3.: Rumba: Promenaden und Spotturns
21.3.: Langsamer Walzer: aussenseitlicher Wechsel

Falls einzelne Termine ausfallen, verschieben sich die Kursinhalte um jeweils eine Woche.

19.30 – Einsteiger*innen 1 – Ballsaal

In diesem Kurs zeigen wir bei jedem Termin in einer dreiwöchigen Schleife die Grundschritte von jeweils zwei Tänzen.

13.12.: Rumba und Discofox
20.12.: Cha Cha und Langsamer Walzer
27.12.: Foxtrott und Wiener Walzer

Dann beginnt die Schleife von vorne.
Einstieg bei jedem Termin möglich.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Freitag
18.30 – Einsteiger*innen 2 – Ballsaal

"Eine Stunde - eine Figur". In diesem Kurs zeigen wir bei jedem Termin (60 Minuten) in einer 15- wöchigen Schleife aufbauend auf den Grundschritten aus dem Einsteiger*innen 1-Kurs Drehungen und einfache Figuren; zusätzlich die Grundschritte in Jive und Europäischem Tango. 8 €/Person
Einstieg bei jedem Termin möglich.

14.12.: Jive: Grundschritt, Flirt, Stop & Go
21.12.: Cha Cha Cha: Promenaden und Spotturns
28.12.: Langsamer Walzer: Übergang, Rechts und Linksdrehung
4.1.2019.: Rumba: Karree
11.1.: Fox: Wiegeschritt-Rechtsdrehung
18.1.: Cha Cha Cha: Lasso
25.1.: Wiener Walzer: 180°-Rechtsdrehung
8.2.: Discofox: Windmühle/WiegeschrittRechtsdrehung
15.2.: Rumba: Promenaden und Spotturns
22.2: Langsamer Walzer: aussenseitlicher Wechsel
1.3.: Cha Cha Cha: Zickzack
8.3.: Foxtrott: Rechtsdrehung der Folgenden, Promenade
15.3.: Europäischer Tango: Grundschritt und Promenade
22.3.: Rumba: Lasso

Falls einzelne Termine ausfallen, verschieben sich die Kursinhalte um jeweils eine Woche.

19.30 – Einsteiger*innen 1 – Ballsaal

"Eine Stunde - ein Tanz". In diesem Kurs zeigen wir bei jedem Termin (60 Minuten) in einer sechswöchigen Schleife die Grundschritte von je einem Tanz. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 8 €/Person
Einstieg bei jedem Termin möglich.

14.12.: Discofox
21.12.: Cha Cha Cha
28.12.: Wiener Walzer
4.1.: Foxtrott
11.1.: Rumba
18.1.: Langsamer Walzer

Dann beginnt die Schleife von vorne.

Samstag
17.00 – Einsteiger*innen 2 – Ballsaal

An jedem Termin ist ein Tanz Schwerpunkt: Wir wiederholen die Grundtechniken und verfeinern sie. Dann gibt es eine neue Figur dazu. Alle anderen Tänze aus dem Einsteiger*innen 1-Kurs werden einmal getanzt, damit sie nicht in Vergessenheit geraten. Das Ganze in einer 15-wöchigen Schleife.
Einstieg bei jedem Termin möglich.

15.12.: Rumba: Karree
22.12.: Foxtrott: Wiegeschritt-Rechtsdrehung
29.12.: ChaCha: Lasso
5.1.2019: Wiener Walzer: 180°-Rechtsdrehung
12.1.: ChaCha: 3 ChaCha
19.1.: Diskofox: Windmühle/Wiegeschrittrechtsdrehung
26.1.: Rumba: Promenaden und Spotturns
2.2.: Langsamer Walzer: aussenseitlicher Wechsel
9.2.: ChaCha: Zickzack
16.2.: Foxtrott: Rechtsdrehung der Folgenden, Promenade
23.2.: Europäischer Tango: Grundschritt und Promenade
2.3.: Rumba: Lasso
9.3.: Jive: Grundschritt, Flirt, (Stop & Go)
16.3.: ChaCha: Promenaden und Spotturns
23.3.: Langsamer Walzer: Übergang, Rechts- und Linksdrehung

Falls einzelne Termine ausfallen, verschieben sich die Kursinhalte um jeweils eine Woche.

Sonntag
12.00 – Einsteiger*innen 1 – Ballsaal

In diesem Kurs zeigen wir bei jedem Termin in einer dreiwöchigen Schleife die Grundschritte von jeweils zwei Tänzen.

16.12.: Foxtrott und Wiener Walzer
23.12.: Rumba und Discofox
30.12.: Cha Cha und Langsamer Walzer

Einstieg bei jedem Termin möglich.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

13.30 – Mittelstufe 1 – Ballsaal

Auch bei diesem Kurs bildet bei jedem Termin ein Tanz oder eine Figur den Schwerpunkt. Technik und Figuren aus dem Einsteiger*innen 2-Kurs werden wiederholt und neue Figuren und Schritte gelernt. Das Ganze in einer 15-wöchigen Schleife. Einstieg bei jedem Termin möglich.

16.12.: Rumba: Kuschelrock/Cha Cha Cha: Sweetheart
23.12.: Discofox: Sweatheart + Grundschritt gedreht/Körbchen mit JoJo
30.12.: Quickstep: Grundschritt + 3 Chassé-Linksdrehung
6.1.2019.: Rumba/Cha Cha Cha: Fan
13.1.: Europäischer Tango: 5er-Schritt
20.1.: Samba: Wischer und Promenade
27.1.: Rumba/Cha Cha Cha: Follow the leader
3.2.: Wiener Walzer: Linksdrehung
10.2.: Jive: Hand- und Platzwechsel (American Spin, Vorhänge)
17.2.: Langsamer Walzer: Wischer und Flechte/Chassé
24.2.: Europäischer Tango: links Drehung
3.3.: Quickstep: Grund- und Lockstep, Kreiseldrehung
10.3.: Rumba/Cha Cha Cha: Handtuch
17.3.: Langsamer Walzer: Rechtskreisel/Pendel
24.3.: Slowfox: Dreier- und Federschritt

Falls einzelne Termine ausfallen, verschieben sich die Kursinhalte um jeweils eine Woche.

 

Privatunterricht für Paare und Gruppen nach Absprache: tanzschule@ballhaus.de

Tango Argentino
Dienstag

Tanzkurse im Spiegelsaal
mit Gaia und Leandro:
(nicht am 4. +18. Dezember,
25.12. verschoben auf 27.12.
nicht am 1. Januar
)
19 - 20 Uhr

Tango-Einführung für Anfänger*innen 
6 € pro Person
Keine Anmeldung erforderlich.

20 - 21 Uhr
Tango Argentino, Practica
(alle Niveaus - Grundkenntnisse vorausgesetzt) 
8 € pro Person
Keine Anmeldung erforderlich.

Fragen: info@leandroygaia.com

Der Spiegelsaal ist ab und zu von anderen Veranstaltungen belegt. Dann fallen die Kurse dort aus. Bitte am aktuellen Tag oben unter "Heute" nachschauen.

Swing
Mittwoch

21.30 Uhr
gratis Tanz-Einführung im Ballsaal
Keine Anmeldung erforderlich.
                                        

Swing im Ballsaal
mit Claire &Fabian

>> Offener Swing Workshop (100min)
für Anfänger*innen & Auffrischer*innen
Immer ab 19 Uhr
20 € pro Person
Keine Anmeldung notwendig!

Mehr Infos zum aktuellen Workshop-Thema unter
www.swingprovement.com oder 017683039903

                                        

 Swing Unterricht im Spiegelsaal
mit Evan & Selena
Drop-in Kurse
19 Uhr für Level 1
20 Uhr für Level 2
10 €/P. (mit Tanzpartner*in),
12 €/P. (ohne Tanzpartner*in)
Keine Anmeldung erforderlich.
Fragen zum Unterricht im Spiegelsaal
evan.franco@outlook.com 
Evan: +49 177 2961735

Der Spiegelsaal ist ab und zu von anderen Veranstaltungen belegt. Dann fallen die Kurse dort aus. Bitte am aktuellen Tag oben unter "Heute" nachschauen.

Salsa/Bachata
Montag

18 - 19 Uhr
Bachata alle Level

19 - 20 Uhr
Salsa für Anfänger*innen

19 - 20 Uhr
Salsa Mittelstufe

20 - 21 Uhr
Salsa für Fortgeschrittene

jeweils 8 €/Person, jede weitere Stunde 6 €/Person

Fragen: info@latinodance.de

Sie können auch ohne Tanzpartner*in
einfach vorbeikommen!

 

Tanzunterricht in Berlin für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Tanzen bereichert das Leben! Wenn Sie es leid sind, bei gesellschaftlichen Anlässen am Rand zu stehen, während andere das Tanzbein schwingen und sich amüsieren, wird es Zeit für einen Tanzkurs! Unser Angebot richtet sich an Paare, Gruppen und Einzelpersonen. Clärchens Ballhaus gibt Tanzunterricht für Standard- und Lateinamerikanische Tänze. Unsere Tanzkurse richten sich an Anfänger*innen, Einsteiger*innen mit Vorkenntnissen, an Tänzer*innen der Mittelstufe und an Fortgeschrittene. Mit der Einstufung in unterschiedlichen Kategorien werden wir jedem Kenntnisstand gerecht. Ob Sie Ihren Stil perfektionieren möchten, Ihre vor Jahren in einem Tanzkurs erworbenen Kenntnisse auffrischen wollen oder komplett bei null anfangen: Wir haben für jede Fertigkeitsstufe das richtige Programm!

Berlin ist eine Metropole voller Tempo und sprühender Aktivität. Hinzu kommen berufliche Anforderungen, denen Sie möglicherweise Priorität einräumen müssen. Da ist es mitunter schwierig, sich über viele Wochen hinweg einen bestimmten Abend freizuhalten. Damit Sie Gelegenheit haben, unsere Tanzkurse dennoch zu besuchen, sind alle unsere Kurse drop-in-classes. Diese offenen Tanzkurse können Sie ohne Voranmeldung nutzen. Da Terminänderungen nicht immer auszuschließen sind, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unseren Kalender. Der gibt Ihnen Auskunft darüber, ob, wann und wo Ihr Tanzkurs stattfindet.

Gutscheine für Tanzunterricht in Clärchens Ballhaus

Wir bieten Ihnen auch Gutscheine für unsere Tanzkurse an. Damit können Sie einem lieben Menschen in Ihrem Bekannten- und Freundeskreis eine Freude machen. Die Coupons sind übertragbar und können auch paarweise abgetanzt werden. Sie gelten für jeden in Zusammenhang mit einem Gesellschaftstanz stehenden Tanzkurs, ausgenommen davon sind Kurse für Swing, Salsa, Bachata und argentinischen Tango.

Tanzkurse mit besonderem Flair

Es gibt in Berlin viele Gelegenheiten, einen Tanzkurs zu belegen, aber Clärchens Ballhaus ist einmalig. Im Jahre 1913 von Fritz Bühler als Bühlers Ballhaus eröffnet, hat das Gebäude eine wechselvolle Geschichte erlebt. Hier verkehrte Heinrich Zille und Alfred Döblin ließ seinen Romanhelden Franz Bieberkopf in diesem Etablissement ein und aus gehen. Wir bieten Ihnen das gewisse Etwas und damit weit mehr als bloßen Tanzunterricht. Tanzabende gehören ebenso zu unserem Angebot wie die Vermittlung von Tanzpartner*innen. Darüber hinaus bereichern wir die Stadt Berlin mit Konzerten und anderen kulturellen Events.

In Clärchens Ballhaus vermitteln wir Ihnen nicht nur die nötigen Fertigkeiten, um auf dem Parkett zu glänzen. In unseren Räumlichkeiten können Sie darüber hinaus das großartige Flair erleben, für das Berlin so berühmt ist. Unser großer Ballsaal verfügt über ein stilvolles Ambiente und bietet einen niveauvollen Rahmen, der dem Charakter einer Weltstadt wie Berlin angemessen ist. Den angrenzenden Wintergarten können Sie separat nutzen und für Feierlichkeiten mit bis zu 30 Personen buchen.

Niveauvolle Tanzveranstaltungen und Entertainment

Damit Sie das, was Ihnen unsere Tanzkurse vermittelt haben, auch sinnvoll anwenden können, veranstalten wir regelmäßig Tanzabende. Hier können Sie das Erlernte in der Praxis erproben und sich dabei nach Herzenslust amüsieren. In Berlin und Umgebung ist Clärchens Ballhaus längst mehr als ein Geheimtipp für niveauvolle Tanzveranstaltungen und Entertainment.

Gruppen ab 12 Personen haben die Möglichkeit, an unserem beliebten "Tanz&Lunch" teilzunehmen, wo wir im Anschluss an den Tanzkurs Essen und Getränke servieren. Außer Pizza in unterschiedlichen Variationen bieten wir eine für Berlin typische Bulette mit Kartoffelsalat an. Unseren Tanzunterricht für Gruppen können Sie auch ohne anschließende Verköstigung buchen.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie Fragen zu unserem Tanzunterricht oder einem der anderen Angebote haben. Wir geben Ihnen gerne umfassend Auskunft. Reservierungsanfragen stellen Sie am besten über das Kontaktformular an uns.