Logo Clärchens Ballhaus
 

BUCH

Clärchens Ballhaus hat viel zu erzählen: von einsamen Herzen, von sehnsuchtsvollen Tänzern, von Eintänzern, Schiebern, Burschenschaften, Trümmerfrauen, Soldaten, Gastarbeitern, vom Tango bis zum Twist.

Zu lesen ist all dies in Marion Kiesows Buch »Berlin tanzt in Clärchens Ballhaus«, einer reich bebilderten Kulturgeschichte mit Exkursen in die Musik-, Mode- und Tanzgeschichte.

Berlin tanzt in Clärchens Ballhaus
100 Jahre Vergnügen – eine Kulturgeschichte
Marion Kiesow
416 Seiten, 24 x 22 cm, gebunden
660 farbige und s/w Abbildungen
Nicolai Verlag Berlin, 33 Euro